Suchergebnisse

Wissenschaftliche Analyse zu SPIEGEL Online zeigt auf: mehr Spektakel, weniger Fakten; Wortschatzkomplexität sinkt; Angstmacher-Berichterstattung steigt

15. September 2011

Vergewaltigungsvorwürfe gegen Strauss-Kahn: Vorverurteilung des Ex-IWF-Chefs durch den SPIEGEL erweist sich als ungerechtfertigt; Spektakel- statt Faktenberichterstattung scheint die Devise

01. Juli 2011

EU-Krisengipfel: Wie der SPIEGEL Kanzlerin Merkel als “Sprengmeisterin”, die Europa aus der Schuldenkrise führt, bejubelt – und damit seinen Lesern nur Mumpitz erzählt

27. Oktober 2011